BeoPraktikum

Durch ein Praktikum können Jugendliche Betriebe und Berufe gezielt erleben und erkunden, ihre arbeitsweltbezogenen Sprachkenntnisse erweitern und erste berufliche Erfahrungen auf dem Arbeitsmarkt sammeln. Neben dem Erwerb der deutschen Sprache ist es für die zugewanderte Schüler*innen in dieser Phase wichtig, konkrete Schritte für die eigene Zukunft bestmöglich einzuleiten.

Hierfür ist es im Vorfeld wichtig, möglichst vielfältige Praktika zu absolvieren. BeoNetzwerk unterstützt in dieser Phase, indem ergänzend zum Unterricht eine Vor- und Nachbereitung für das Praktikum angeboten wird. Hier erfolgt eine Auseinandersetzung über Werte und Verhaltensweisen welche im Arbeitskontext von besonderer Bedeutung sind. Fragen wie: „Was wird von mir als Praktikant*in erwartet? oder „Wie kann ich mein Praktikum bestmöglichst für mich nutzen?“ werden gemeinsam erarbeitet.

Im Fokus steht die Vermittlung von Sicherheit und Orientierung für das anstehende Praktikum, die Erarbeitung von Schlüsselqualifikationen, die für Praktikant*innen relevant sind, sowie eine selbstkritische, stärkenorientierte Reflexion über gemachte Erfahrungen mit dem Ziel diese im nächsten Praktikum gewinnbringend umsetzen zu können.

Der Stadtjugendausschuss e.V. Karlsruhe bietet außerdem in seinen Einrichtungen Praktikumsplätze im sozialen Bereich an. Durch die Kombination von Theorie und Praxis soll es den Jugendlichen gelingen, ihre eigenen Erfahrungen zu reflektieren und auf diese Weise Handlungsstrategien für ihre Zukunft zu entwickeln.

Bei Interesse an diesem Angebot können Sie sich an folgenden Kontakt wenden:

Kontakt: Gabi Matusik Tel.: 0721 133 5625 E-Mail: g.matusik@stja.de